Frequenz – Energie – Bewusstsein???

Seit einigen Tagen kommen immer wieder Vorschläge von allen Seiten, es wäre gerade jetzt wichtig, die eigene Frequenz zu erhöhen, damit man „höher“ schwingt als der Corona-Virus.

Aufgrund dieser „div. Aussagen“ habe ich mich mit diesen drei Begriffen auseinandergesetzt und folgende Informationen erkannt/erhalten.


Als erster muss man einmal Frequenz und Energie unterscheiden.


Frequenz = Schwingung.

Sie ist in Physik und Technik ein Maß, wie schnell bei einem periodischen Vorgang die Wiederholungen aufeinander folgen. Es gibt sogar ein Physikalisches Wort für Frequenz = Hertz (1 Herz = eins pro Sekunde). Alles in unserer Welt hat eine Schwingung (Frequenz). Die Pflanzen, die Erde, die Tiere, sogar Möbelstücke … und natürlich auch unser Körper. Unser Körper wiederum besteht aus vielen einzelnen Teilen, wie: Zellen, Sehnen, Muskeln, Knochen, Organen, Flüssigkeiten … usw. Alles hat eine andere Frequenz, d.h. alles schwingt anders, eben in seiner Frequenz (Herz ruhend/ 0,83-1,5Hz). Somit hat auch jeder Virus, Bakterien, … auch ihre eigene Schwingung. All das wurde in den Büchern niedergeschrieben. Z.B. ein Epstein Bar Virus hat 187-300 Megahertz, d.h. er schwingt ca. 300 Millionen x pro sec.!!! Das 5G Netz hat eine Frequenz von c. 600 Megahertz bis 60 Gigahertz, d.h. 60 Milliarden x pro sec. Also sehr hoch. Jeder kann sich jetzt selbst die Frage stellen, will ich so hoch schwingen, in diesem Bereich von 5G oder Viren? Dann spricht man noch von dem Aufschwingphänomen. D.h. eine Frequenz schwingt sich auf die andere auf und „reitet“ sozusagen mit. Strom ist übrigens auch eine Frequenz (sehr hohe). Und jeder weiß, was passiert, wenn man in die Steckdose kommt.


Bewusstsein = Wissen über etwas haben, Erleben von mentalen Zuständen/Prozessen.

Um unser Bewusstsein zu erhöhen muss ich eine niedrige Frequenz haben. Das beste Beispiel ist die Meditation, zur Ruhe kommen oder schlafen. Das geht am besten, wenn ich in einer Frequenz von 5-8 Hz schwinge, also niedrig. Man nennt dies auch Theta Zustand. Beim Delta-Zustand, 0,4-3Hz ist man im Tiefschlaf oder in der Trance. Es heißt nicht umsonst – meditiere mindestens ein Mal pro Tag, damit du gesund bleibst!


Energie = wirkende Kraft

Der Körper benötigt Energie, um folgende Aufgaben erfüllen zu können: Erhaltung der Körperwärme. Aufrechterhaltung körperlicher Funktionen - Gehen, Muskeltätigkeit, Verdauung, Organfunktionen etc. Aufrechterhaltung geistiger Funktionen. Je höher/mehr Energie ich habe, um so besser. Die höchste Energiequelle der Erde ist die Sonne. Wir beziehen aber auch Energie über unsere Nahrung (sollte somit in der Sonne gereift und Bio sein) usw.

Herzens-Liebe gibt Energie. Gedanke ist Energie, Umarmung ist Energie. Ihr setzt Energie gerade frei!!! Je positiver euer Gedanke um so positiver die Energie. Energie geht nicht verloren, sondern ändert nur ihren Zustand. Wenn uns ein lieber Freund/in besucht und dann wieder geht, ist die Energie im Raum noch immer vorhanden. Umso wichtiger ist es für uns, körperlich anwesend zu sein, um den Energieaustausch zu spüren/fühlen. Schwer, in einer Zeit in dem Abstand gehalten werden sollte. Hätten wir vor einiger Zeit gewusst, dass es unterlassen werden sollte, uns zu umarmen und Energie zu geben, hätten wir wohl einen Vorrat angelegt an Umarmungen (Um die Gesundheit zu schützen, muss man dies jetzt unterlassen, außer ihr lebt unter einem Dach!).


Fazit: Ich muss nicht meine Frequenz erhöhen, um gesund zu bleiben, oder eine höhere Energie oder ein höheres Bewusstsein zu erlangen, sondern eine tiefe Frequenz (zB Meditation) einnehmen, um in meine Ruhe und somit in ein höheres Bewusstsein, mehr Erkenntnissen und Energie zu gelangen. Bin ich in meinem Bewusstsein, erkenne ich immer die Lösung auf meine Pro-bleme (heißt: für mich, auf mich) Gehört es einem anderen heißt es ja Contra-blem.

David Bauer: 0650-98 11 090

Michaela Bauer: 0699-19 22 80 34

info@energieloesungszentrum.at

Schlossgasse 163

Saubersdorf, 2731

Österreich

  • Facebook Social Icon

AGBsDatenschutz | Impressum | Bildnachweis